Schöner Herbst mit unserer Herbst- und Winterbepflanzung

Einstimmung in den Herbst mit den zauberhaften Alpenveilchen. Diese halten, je nach Witterung, bis in den November hinein, da sie auch leichten Frost vertragen. Kombiniert werden sie – ganz nach Fantasie und Geschmack – mit den Herbstzauber-Pflanzen. Das ist eine Gruppe von Pflanzen, die durch ihren winterharten Blattschmuck und ihre unterschiedlichen Formen und Farben eine Vielfalt an Kreationen bietet.

Im Spätherbst, wenn – wie auf Allerheiligen – die Beete gerichtet werden, finden die Alpenveilchen in den Calluna oder anderen Kreationen, wie zum Beispiel mit Tannenzweigen, einen würdigen Nachfolger. Die anderen Herbstzauber-Pflänzchen verbleiben im Beet. So ist dieses nun für den ganzen Winter gerichtet.

Zurück